Landwirtschaft

Landwirtschaft und Ernährung begegnen uns jeden Tag. Dabei haben wir schöne romantische Bilder vor Augen, wie unsere Landwirtschaft gestaltet sein soll. Als Grüne stehen wir für eine regionale Landwirtschaft, die Insekten schont und bei der das Tierwohl im Vordergrund steht. Durch die komplizierte Verschachtelung der Zuständigkeiten und Geldverteilung in Europa, Deutschland und auf Landesebene fällt es manchmal schwer die Kompetenzen zuzuordnen. Die Grünen haben dabei einen einheitlichen Kompass hin zu einer zukunftsfähigen Landwirtschaft, die von einem Großteil der Bevölkerung auch so gefordert wird.

Wir wollen die lokale Produktion von Lebensmitteln fördern und dafür zu sorgen, dass die Betriebe besser unterstützt werden. Den Pestizideinsatz wollen wir senken und so für eine höhere Biodiversität sorgen. Das kommt letztendlich auch der Qualität der Lebensmittel zugute, da geringere Mengen an Spritzmitteln auf den Lebensmitteln verbleiben. Bei diesen Themen ist kein leichtes Beisteuern mehr möglich. Wir stehen für deutliche Verbesserungen. Eine Agrarwende.